Aloo Ghobi – Erdäpfel-Karfiol-Gericht

Aloo Ghobi ist eine typisch indische Hausmannskost, die in Indien sehr beliebt ist, da es ein einfaches und schmackhaftes Rezept ist.

Hier findet ihr meine Version für 4 Personen

Zutaten

1 Karfiol/Blumenkohl, in kleine Röschen geschnitten
300 g Erdäpfel/Kartoffeln, gewürfelt
1 Tomate, entkernt und gewürfelt
2 EL Ghee (vegan: Rapsöl)
rote Zwiebel (weiß geht natürlich auch), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, kleingehackt
½ Chilischote, grün, kleingehackt
1 Ingwer-Scheibe, fein gehackt
1 TL Kreuzkümmel, ganz
½ TL Koriandersamen, leicht gemörsert
1 TL Currygewürz, mild
½ TL Kurkuma
1 Prise Hing (Asafötida)
1 TL Salz
200 ml Wasser
2 EL Zitronensaft
Frische Korianderblätter

Ghee in einem mittleren Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Kreuzkümmel und Koriandersamen hinzufügen und goldbraun rösten. Chili und Zwiebeln dazu geben und unter Rühren goldbraun dünsten. Knoblauch und Ingwer hinzufügen und kurz mit anrösten. Dann alle Gewürze und die gewürfelten Tomaten hineingeben und 2 Minuten mit anbraten. Dabei darauf schauen, dass die Gewürze nicht anbrennen. Karfiol und Erdäpfel in den Gewürzsud geben und gut verrühren. Danach Wasser hinzufügen (bei Bedarf nachgießen) und 15-20 min kochen lassen.

Zitronensaft hineingeben und nochmals gut verrühren.

Auf einem Teller mit Korianderblättern garnieren und mit Reis oder indischem Fladenbrot (Roti) servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.